Unser Projekt während der Zwangspause

Wir wollten auch während der Zwangspause aktiv bleiben. Dazu haben wir uns vorgenommen, unser Kirchgesangbuch (besser) kennen lernen. Wir beschäftigten wir uns mit Kapitel "Leben aus dem Glauben". Jede Woche übten wir zwei bis drei Lieder mit Hilfe von Videos unserer Dirigentin. Alle drei Wochen trafen wir uns virtuell über Zoom und versuchten so, miteinander in Kontakt zu bleiben.