Chorproben in Coronazeiten?

Nach einer langen Pause trafen wir uns Ende Juni zu einem Post-
Lockdown-Zusammensein im Kirchgemeindehaus. Es war schön, wieder einmal einander zu sehen und gesellig beieinander zu sein - selbstverständlich mit dem
nötigen Abstand.

Wir möchten die Chorproben ab dem 13.8. wieder aufnehmen. Jedoch bedeutet dies nicht, dass wir «wie früher» proben können. Zwar wird das Ansteckungsrisiko beim Singen auch unter Experten sehr kontrovers diskutiert. Tatsache ist, dass Masseninfektionen nach
Chorproben beschrieben sind trotz Abstand (u.a. in den USA und auch in Deutschland). Wir möchten auf keinen Fall, dass die Chorprobe für jemanden eine Gefährdung darstellt.

Der Vorstand ist daran, ein Schutzkonzept für unsere Proben zu erstellen. Es sind unter
anderem Proben in der Kirche mit grossen Abständen vorgesehen. Gleichzeitig ist es sehr
wichtig, dass Personen mit Symptomen nicht zur Chorprobe erscheinen, selbst wenn sie sich
nicht sehr krank fühlen. Dazu haben wir ein Merkblatt erstellt, siehe unten.

Covid-19 Merkblatt für Chormitglieder Version 05.06.2020