Chorsingen in Coronazeiten?

Nach einer langen Pause haben wir am 11.8.2020 unsere Chorproben wieder aufgenommen. Jedoch bedeutete dies nicht, dass wir «wie früher» proben könnenonnten. Zwar wird das Ansteckungsrisiko beim Singen auch unter Experten sehr kontrovers diskutiert. Tatsache ist, dass Masseninfektionen nach
Chorproben beschrieben sind trotz Abstand (u.a. in den USA und auch in Deutschland). Wir wollten auf keinen Fall, dass die Chorprobe für jemanden eine Gefährdung darstellt.

Wir hatten ein Schutzkonzept erstellt und stellten fest, dass wir im Vergleich mit andern Chören eher vorsichtig waren. So probten praktisch alle Chormitglieder mit Masken und wir hielten grosse Abstände. Am 28. Oktober 2020 wurde das Chorsingen für Laienchöre verboten. So hat uns dieses mühsame Virus erneut zu einer Pause gezwungen.