In einem Chor- und Orgelkonzert am 7. November um 19.30 Uhr in der Französischen Kirche steht der barocke Aspekt des Instruments im Vordergrund. Unser Kirchenchor freut
sich darauf, zusammen mit dem dortigen Chor die «Messe des Morts» von Marc-Antoine Charpentier zu singen. Weiter werden gregorianische Gesänge und Werke berühmter französischer Orgelkomponisten der Barockzeit erklingen.