Der Chor der französischen Kirche Bern, mit dem wir auch schon gesungen haben, hat uns eingeladen, an ihrem Konzert zum Jubiläum der Orgelbaufirma Goll mitzuhelfen In diesem Konzert wird der barocke Aspekt der Orgel vorgestellt. Es ertönt gregorianischer Gesang und als Herzstück die „Messe des Morts“  von Marc-Antoine Charpentier. Daneben gibt es schöne Orgelstücke des französischen Barocks zu hören. Wir freuen uns auf das gemeinsame Singen.