Konzerte und einige weitere Auftritte seit 2000


Wolfgang Amadeus Mozart, Requiem
2. November 2000


Johann Georg Kühnhausen, Matthäuspassion
13. April 2001


Otto Olsson, Te Deum
24./25. Mai 2003, Chortage in Schönenwerd-Niedergösgen


Georg Friedrich Händel, Messias
3./4./5. Juni 2005


Bob Chilcott, Jubilate
1. Juli 2007


C.V. Stanford, Motetten/Magnifikat; Helene Ringgenberg, Gloria (Uraufführung)
26./27. April 2008, Chortage in Rheinfelden


Johann Sonnleitner, Lichtvesper (Uraufführung)
7. Februar 2010


Johann Sebastian Bach, Johannespassion (ausgewählte Chöre und Choräle)
16./17./18. April 2011


Louis Vierne, Messe Solenelle op. 16
1. Juli  2012


Antonio Caldara, Prager Te Deum; Robert Führer, Vesper Nr. 2
25./26. Mai 2013 (Chortage in Bern)


Johann Sebastian Bach, Matthäuspassion (ausgewählte Chöre und Choräle)
4./5./6. April 2014


Gabriel Fauré, Cantique de Jean Racine
13. November 2014


Felix Mendelssohn, Deutsche Liturgie
16. Mai 2015


William Lloyd Webber, Missa Princeps Pacem
28. Juni 2015


Johann Sonnleitner, Laudes (Uraufführung)
24. Oktober 2015 (internationaler Kirchenmusikkongress)


Otto Olsson, Te Deum
19. Juni 2016


Camille Saint-Saëns, Oratorio de Noël (Ausschnitte)
25. Dezember 2016


Louis Vierne, Messe Solenelle op. 16
3. Mai 2017


Josef Rheinberger, Kyrie und Gloria aus der Messe für C-Dur; Eugen Meier, Gebet des Bruder Klaus (Uraufführung); Felix Mendelssohn, «Verleih uns Frieden gnädiglich»
5./6. Mai 2018 (Chortage in Zürich)


Marina Sobyanina, Taub`N (Uraufführung)
1. Juli 2018